Seelenpflege und ein Booster für Glücksgefühle über die Festtage


Wenn es das Wetter draussen kalt und ungemütlich macht, ist es umso wichtiger, dafür zu sorgen, dass wir uns innerlich eine wohlig-warme Atmosphäre schaffen. Zum einen können wir mit Kerzenlicht, einem knisternden Feuer und entspannender Musik eine Wohlfühl-Oase in unserer Wohnung schaffen. Zum anderen sollten wir aber auch unseren Körper von innen mit den nötigen Nährstoffen versorgen, dass er genügend Glückshormone produzieren kann. Selbstverständlich bezieht sich das Innen auch auf unser Seelenleben und dass wir uns selbst innerlich achtsam, liebevoll und wertschätzend begegnen mögen. Für die Festtage möchte ich Dir gerne zwei Anregungen mitgeben, wie Du dies umsetzen könntest.


Glücksbooster für Deinen Körper


Glücksgefühle und gute Stimmung werden hauptsächlich vom Hormon Serotonin ausgelöst. Kein Wunder wird es auch als Glückshormon bezeichnet. Serotonin ist aber auch für den Schlaf-Wach-Rhythmus verantwortlich, sowie Deinen Appetit und die Regulierung der Körpertemperatur. Symptome für einen Serotoninmangel können schlechte Laune, Angstzustände und Stimmungsschwankungen sein. Rund 95 Prozent des Serotonins werden im Darm gebildet, die restlichen 5 Prozent im Gehirn. Für die Synthese von Serotonin benötigt der Körper die Aminosäure L-Tryptophan. Nur wenn dem Körper genügend davon zur Verfügung steht, kann er auch reichlich Serotonin bilden. L-Tryptophane kommen in Fisch, Weizenkleie, Erbsen, Fleisch, Sojabohnen und Erdnüssen vor. Versorge den Körper zusätzlich mit Vitamin B3, B6, sowie Magnesium und Zink. Diese Vitamine und Mineralien braucht er nämlich für die Serotonin-Umwandlung ebenfalls.



 

Rezept Glücksbooster zum Trinken


Zutaten

  • Eine halbe Avocado

  • Eine 1,5 cm dicke Scheibe Ingwer

  • Ein 3cm langes Stück frische Kurkuma-Wurzel

  • Der Saft einer Zitrone

  • Eine Handvoll frischen Baby-Spinat

  • 1 Teelöffel MCT-Öl oder Kokos-Öl

  • 250 ml Wasser

  • Eine Prise Pfeffer

  • 1 Esslöffel normales oder veganes Eiweiss-Pulver

Anleitung:

Alle Zutaten im Mixer mischen. Wenn Du Deinen Glücksbooster lieber etwas flüssiger

magst, kannst Du noch etwas mehr Wasser dazugeben.




Glücksbooster für Deine Seele

Nimm Dir über die Festtage einen Moment Zeit, Dein Glück auf Papier festzuhalten. Dazu brauchst Du ein Stück Papier und einen Stift. Zünde eine Kerze an. Ergänze die Stimmung je nach Laune mit passender Musik oder Deinem Lieblingsduftöl. Wofür warst Du in diesem Jahr dankbar? Was hast Du für schöne Momente erlebt? Was hat Dich glücklich gemacht? Wo hast Du Glück verspürt?



Wenn Du alles aufgeschrieben hast, falte das Papier zusammen. Mach einen Spaziergang an einen schönen Ort. Zünde dort das Papier an und beobachte die leuchtende Flamme, bis sich das Papier ganz aufgelöst hat. Wenn Du magst, kannst Du dieses Ritual auch mit einer Freundin oder Deinem Partner zelebrieren. Ich wünsche Dir besinnliche Festtage. Erinnere Dich an das Glück in diesem Jahr und schicke Deine Wünsche für das kommende Jahr hinaus ins Universum! Namaste!